Buntes Faschingspotpourri der Musikkapelle Reischach

Am Faschingssamstag veranstaltete die Musikkapelle Reischach einen ganz besonders bunten Konzertabend. Die Musikantinnen und Musikanten unter der Leitung von Kapellmeister Pepi Fauster und Obmann Florian Lahner präsentierten den zahlreichen Besuchern im vollbesetzten „Haus am Anger“ ein vielseitiges und kurzweiliges (Faschings-)Konzertprogramm. Bereits das ungewohnte Outfit der Musikantinnen und Musikanten ließ die Spannung beim Publikum steigen. Höhepunkt des Abends war die Aufführung der Komposition in 5 Sätzen „Karneval der Insekten“ (Bruce Fracer) mit gekonnt szenischer Darstellung durch die Schüler der 2. Grundschulklasse, auf das langanhaltender Applaus seitens des Publikums folgte.

Weitere Hauptwerke des Abends waren „Banditenstreiche“ (Franz von Suppè), „Magic Overture“ (Thomas Doss) sowie Musik aus dem Musical „Tanz der Vampire“ (Jim Steinman). Ein unterhaltsamer Abend ging, sehr zur Freude des Publikums, mit tänzerischen Einlagen der Marketenderinnen beim berühmten „Can Can“ zu Ende.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.